Aktuelles - Grundschule Mittegroßefehn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Sport
Tag des Judo 2017

Am 09. und am 16.11.2017 hatten wieder alle interessierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit, an einer Schnupperstunde "Judo" teilzunehmen. Bereits seit Jahren engagiert sich Manuela Köster, Übungsleiterin Judo des SV Großefehn, mit großem Engegement für die Förderung des Judosports vor allem im Kinder- und Jugendbereich. Frau Köster bietet seit Jahren im Rahmen des Nachmittagsunterrichtes der Grundschule Mittegroßefehn einen "Judokurs" an. Auch dieses Jahr nahmen die Kinder der Jahrgänge 1-4 mit sehr viel Spaß und Eifer an der Schnupperstunde teil. Ein Ziel dieser Kooperation zwischen Schule und Sportverein besteht darin, weiteren Nachwuchs für den Judosport zu finden und dafür zu begeistern.

Wiederum großer Erfolg bei der Teilnahme der Schule am Sportabzeichenwettbewerb!!

Auch 2017 wurde unsere Schule wieder geehrt für die hoohe Anzahl an erfolgreich abgeleisteten Sportabzeichen. Im Landkreis Aurich belegten wir den 2. Platz und erhielten dafür einen Geldpreis in Höhe von 100 €. Zur Zeit werden wieder die Abzeichen für den diesjährigen Wettbewerb abgenommen.

Gemeindesportfest aller Grundschulen und des 5. Jahrgangs der KGS im Mai 2017

Erstmalig führten wir ein Gemeindeschulsportfest aller Großefehntjer Schulen auf den Außenanlagen des SV Großefehn durch. Ca. 800 Schüler der Grundschulen und des 5. Jahrgangs erlebten bei besten Witterungsbedingungen einen überaus gelungenen Sporttag mit vielen interessanten und herausvordernden Sport- und Spielstationen. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und genossen die sehr gute Atmosphäre. Die Sportfachkräfte der Schule waren die Ideengeber und die Organisatoren dieses Sportevents, das sicherlich auch in Zukunft wieder stattfinden wird.

Sportabzeichen Sommer 2016
Am Ende des Schuljahres 2015/16 schafften 50  Kinder unserer Grundschule das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Das sind nahezu die Hälfte aller Kinder. Das ist eine hervorragende Leistung. Im Abschlussforum vor den Sommerferien überreichte Herr Grönefeld als Hauptorganisator des Sportabzeichenwettbewerbs ihnen die Urkunden und Anstecknadeln. Alle Kinder wurden ausdrücklich für ihre sportlichen Leistungen gelobt.

Sportolympiade in unserer Partnergemeinde Pekela (NL)
Am 26. Mai durften wir wieder mit allen Kindern unserer Schule an der Sportolympiade in Pekela teilnehmen. Insgesamt nahmen drei deutsche und vier holländische Schulen mit insgesamt knapp 1000 Schülerinnen und Schülern daran teil. Nach der aufregenden Eröffnungsfeier wurden die Wettkämpfe in vielen unterschiedlichen Disziplinen durchgeführt. Mit viel Einsatz und Begeisterung wurde um Punkte und Medaillen gekämpft. Das Wetter spielte gut mit, so dass alle Beteiligten einen spannenden und sportiven Tag erlebten. Am Schluss versammelten sich alle Beteiligten wieder in der großen Turnhalle und feuerten die Mannschaften beim abschließenden Staffellauf der Schulen an. Bei der Abschlusszeremonie zeigten die Erstklässler ihre einstudierten Tänze. Alle Beteiligten wurden abschließend mit viel Beifall verabschiedet. Müde, aber glücklich fuhren alle gemeinsam mit dem Bus nach Großefehn zurück. Es war ein sehr schönes Erlebnis.

Fußballturnier der Mädchen Juni 2016
Mit viel Freude und Einsatz nahmen die 10 Mädchen der GS Mittegroßefehn am Schulfußballturnier der Grundschulen teil. Bis auf 1 Mädchen spielt keiner aktuell in einem Verein. Trotzdem haben wir uns gut geschlagen: 1 Spiel gewonnen, eins unentschieden und nur 2 verloren. Die Stimmung war super und es machte allen sehr viel Spaß.

Bei den Bundesjugendspielen im Mai 2016 erreichten diese Jungen und Mädchen eine Ehrenurkunde. Es fehlt auf dem Bild Madleen Schermer.

Am 26.02.2016 fand das Schulturnier unserer  Schule wieder in der KGS-Halle in Ostgroßefehn statt. Der Förderverein bereitete wieder ein hervorragendes Frühstück für alle Beteiligten. Von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr lieferten sich die Kinder spannende Spiele. Am ganzen Vormittag gab es keine Auseinandersetzungen, alle Kinder gingen überaus fair miteinander um, auch wenn der ein oder andere auch traurig über eine Niederlage war. Die schnellen Feuerlöwen gewannen dieses Jahr den Wanderpokal. 

Sponsorenlauf für Heart of Mercy

Unter Einbeziehung der Elternschaft und der SV veranstalteten wir am 15.10.2015 einen Sponsorenlauf zugunsten der Flüchtlingshilfe Heart of Mercy. Alle Kinder hatten sich im Vorfeld eins bis vier Sponsoren gesucht, die ihnen pro gelaufene Runde einen festgelegten Betrag spenden wollten. Eine Runde hatte eine Länge von 400 m. Womit viele Sponsoren nicht gerechnet hatten, war die Motivation der Kinder und ihr Durchhaltevermögen. Einige Kinder liefen sogar 25 Runden. 
Insgesamt konnten wir der Hilfsorganisation 3661,19 € übergeben. Voller Stolz nahmen die Kinder die Dankesworte von den Mitarbeitern von Heart of Mercy entgegen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü